Frauen unterliegen Wadersloh im Elfmeterschießen

Frauen unterliegen Wadersloh im Elfmeterschießen

1. Frauen 19.10.2019

TuS Lipperode - TuS Wadersloh 1:3 n.E. (0:0)

Gegen den Bezirksligisten aus Wadersloh zeigte das Holtkötter-Team im Viertelfinale des Kreispokals eine starke Leistung und scheiterte durch eine schlechte Chancenverwertung an sich selbst.

Der ersatzgeschwächte Spitzenreiter der Bezirksliga versuchte von Beginn an das Spiel durch kluges Passspiel zu kontrollieren, scheiterte aber mehrfach an den stark spielenden Lipperoder Damen. Diese wiederum zeigten im Spielaufbau ihre Klasse und kamen durch Leonie Stijohann und Romy Günther zu guten Gelegenheiten, welche die sehr gut aufgelegte Torfrau der Gäste aber vereiteln konnte. Nach einer halben Stunde drückte der Bezirksligist dem Spiel seinen Stempel auf und hatte ebenfalls gute Einschussmöglichkeiten. Christina Lutter hielt ihren Kasten aber mit guten Paraden sauber.

Nach der Pause hatte der Gastgeber seine stärkste Phase und erzielte ein deutliches Chancenplus, ohne allerdings Kapital daraus zu schlagen. Die letzten 15 Minuten gehörten dann wieder dem TuS aus Wadersloh. Das deutliche Chancenplus schrumpfte binnen kürzester Zeit und das Birkenbruchteam konnte sich bei Christina Lutter für das Remis bedanken. Im Spiel nach vorne ging fast nichts mehr und so ging es ins verdiente Elfmeterschießen. Hier zeigte das Holtkötter-Team das es noch ausreichend Kraft in den Beinen hatte, denn 2/3 der Bälle gingen über das Gehäuse. Der Gegner schlenzte nur einen neben das Tor und damit war das Pokalaus nach starker Leistung besiegelt.

Für den TuS kamen zum Einsatz:

Christina Lutter, Leoni Stijohann, Maria Förster, Mona Eickmann, Annika Paßgang, Anna-Lena Spies, Finja Carina Woelms, Chiara Lükewille, Sophie Alers, Theresa Alers, Romy Günther, Carina Jacobs

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.