Erweiterung des Funktionsteam beim TuS

Erweiterung des Funktionsteam beim TuS

Junioren 28.08.2020

Beim TuS Lipperode werden unter dem neuen Jugend Motto  „Jugend fördern, Zukunft gestalten" vom sportlichen Leiter Marco Meik die nächsten Weichen gestellt: „Ich bin unglaublich glücklich, so tolle Menschen und insbesondere fachkompetente Trainer für unsere Erweiterung des Kompetenzteams gewinnen zu können."
Dazu baut die TuS Jugend neben den lizenzierten und geschulten Trainerteams, drei weitere Säulen aus dem Bereich Athletik Training, Individual Training und letztlich TW Training auf. Dazu konnten sehr erfahrene Fachleute gewonnen werden: Didi Fegler und Holger Rohde als Leiter des Athletik Training, Michel Bergamo als Leiter Individual Training und im Bereich des Leiters TW Trainings steht man mit Olaf Raßmus in guten Gesprächen.

„Das wird uns einen weiteren großen Schritt in eine tolle Richtung entwickeln lassen. Nach dem Umbau der sportlichen Basisstrukturen wie einen sportlichen Leitfaden, den Aufbau der einzigartigen infrastrukturellen Möglichkeiten, wollen wir nun unsere Fitness Räumlichkeiten mit konzeptionellen Ideen im Sinne des Fußballs nutzen. Zudem rückt nunmehr die individuelle Förderung der einzelnen Spieler noch besser in den Focus (zugeschnittener Fitness Plan, individuelles Technik, Torwart und Athletik Training, Leistungsdiagnostik, Zielgesprächen mit den Spielern)", so Meik.

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.