Sieg im letzten Spiel des Jahres

Sieg im letzten Spiel des Jahres

1. Frauen 02.12.2019

TuS Lipperode - SG Dedinghausen 3:0 (1:0)

Im letzten Spiel des Jahres 2019 erwarteten die Frauen die SG aus Dedinghausen / Ehringhausen, die nach der klaren Hinspielniederlage sicherlich Wiedergutmachung betreiben wollte. Leider konnte der TuS über die komplette Zeit nicht an die Galavorstellung der Vorwoche anschließen und so entwickelte sich ein zähes Spiel. Die Gäste suchten ihr Glück öfters mit langen Bällen auf die schnellen Spielerinnen. Aufgrund einiger Ausfälle spielte die Holtkötter-Elf im 3-5-2 und versuchte kompakt im Mittelfeld zu stehen. Im Spielaufbau zeigten sich jedoch Probleme im Passspiel und von daher kam die SG öfter in Umschaltsituationen und spielten diese gut aus. Die daraus resultierenden Chancen konnten sie aber nicht nutzen. Anders dagegen die Lebensversicherung der Birkenbruchtruppe. Nach einem Traumpass von Carina Jacobs lief Linda Jochheim allen davon und netzte zur Führung (35') ein.

In der 2. Hälfte hatte der TuS das Spiel weitgehend unter Kontrolle, auch wenn sie der SG immer noch zu viele Räume gaben. Je länger das Spiel lief, desto mehr verdienten die Frauen sich dann die Führung, das sie zielstrebieger nach vorne spielte und Dedinghausen nicht mehr viel entgegensetzten konnte. Nach einem Handspiel (76') entschied der Schiedsrichter auf Elfmeter und Romy zeigte vom 11er aus ihre Schussstärke und verwandelte sicher. Finja Woelms krönte ihre gute Leistung in der 87. Minute mit dem Treffer zum 3:0 Endstand.

Für den TuS haben gespielt:

Christina Lutter, Sophie Alers, Maria Förster, Annika Paßgang, Anna-Lena Spies, Chiara Lükewille, Finja Woelms, Linda Jochheim, Theresa Alers, Romy Günther, Carina Jacobs, Lisa Bohnhorst

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.